About

Lost in transit.
Moving.
Returning.
You're welcome.

Wolken und Muster

Aufholen, Wochen später. Ein Flug durch die eigenen Bilder, um sich die verstrichene Zeit nochmal zu vergegenwärtigen. Wintermärz, Winterapril, Winterjackenwochen. Später Schnee, lange kalte Tage, ein langes Ringen…

12. Mai 2021

Spuren im Schnee

Bislang habe ich noch nie über Schnee geschrieben… Die ersten zwei Monate im zweiten Jahr des “neuen Normal” sind verstrichen, und es war wieder einmal Winter wie seit…

1. März 2021

Alles irgendwie neu…

Abend über dem Viertel, Mitte Januar. Draußen tobt ein Wintergewitter, Schnee zieht über die Stadt, es ist kühl. Der Monat schreitet voran, 2020 ist Geschichte, schon seit einigen…

13. Januar 2021

Grau, bunt, hell.

November in Gedankenfetzen und losen Worten. Der elfte Monat des Jahres. Ein später April. Da waren jene Tage, an denen Herbstsonne durch goldene Blätter fällt, Wärme auf der…

1. Dezember 2020

Herbstlich(t)

Der neunte Monat endete, und mit ihm schon wieder drei Viertel dieses denkwürdigen Jahres. Und der zehnte, der dem Namen nach der achte sein sollte, folgt ihm, noch…

27. Oktober 2020

Doppelmonat

Graue Wolken und Wind tragen den Sommer dieses unruhigen Jahres fort in den letzten Tagen des August. Die langen Ferien sind vorüber, die Läden des Viertels füllen sich…

2. September 2020

Sommer und Wolken

Der sechste Monat endete. Scheinbar über Nacht ist die erste Hälfte dieses denkwürdigen Jahres verstrichen. Symbolbild in Erinnerung: Irgendwann jenseits der Dämmerung hängt Musik über dem Hinterhof. Ein…

9. Juli 2020

Monatsnormalität.

Unter rasenden Wolken entgleitet der fünfte Monat dieses Jahres in der Ferne des Vergangenen, der dritte seit März in anderen Zeiten. Entlang des Weges ist manches Zählen eingeschlafen:…

5. Juni 2020